Schwimm-Greifbagger bzw. Tieflöffelbaggereinsatz im Wandrahmsfleet

 18.500  m³ Schlickhaltiges Baggergut (nach DIN 18311) profilgerecht aus Böschung und Sohle lösen und in Spülschuten fördern
    Einsatz eines tachymetrisch gesteuerten Baggers
    Transport des Baggergutes über ca. 15,5 km auf dem Wasserweg zum staatl. Schutensauger

 

Bausumme:
210.000,00 EUR

Bauzeit:
2008

Auftraggeber:
HPA Hamburg Port Authority