ARGE Verlängerung der Start- und Landebahn

170.000  m²  Asphalt (SLB + Rollwege)
 143.000  m³  Oberbodenabtrag (LOS 2)
 397.000  m³  Bodenabtrag (LOS 2)
 18.000  m²  Betonvorfeld
6.500  m  Rohrleitungsbau DN 200 bis 1200
40.000  m   Kabelleerrohrsystem

 

Bausumme:
16.000.000,00 EUR

Bauzeit:
2010–2011

Auftraggeber:
Flughafen Braunschweig-Wolfsburg GmbH, Braunschweig