Stauhaltung Langwedel

210.000 Mischboden profilgerecht lösen, auf dem Wasserweg ca. 35 km zur Klappstelle fördern und verklappen
15.000 vorhandenes Deckwerk aufnehmen, auf dem Wasserweg ca. 40 km mit Schubleichtern zur Einbaustelle fördern und mit einem Hydraulikbagger auf einem Stelzenponton profilgerecht einbauen
160.000 Sand-/Kiesboden profilgerecht lösen, auf dem Wasserweg ca. 55 km transportieren, und in ein Spülfeld der Fa. Bremenports verbringen
7.000 Deckwerk aufnehmen und im Baustellenbereich zwischenlagern.
7.000 zwischengelagertes Deckwerk einbauen

 

Böschungs- und Sohlsicherung

 56.000  m² zweilagigen Kornfilter liefern und mit einem Schüttgerüst lage- und höhengenau einbauen
1.000  t Grobkies (Dicke: 10 cm) liefern, umschlagen, zum Einbauort fördern und einbauen
56.000  t Deckwerk aus Wasserbausteinen (LMB 5/40) liefern und mit einem Schüttgerüst im Sohl- und Böschungsbereich lage- und höhengenau einbauen

 

Bausumme:
8.700.000 EUR

Bauzeit:
08.2010 – 08.2012

Auftraggeber:
NBA Hannover