Magellan-Quartier

Das Objekt besteht aus 5 Mehrfamilienhäusern mit 87 zum Teil unterschiedlich großen Wohnungen in fünfgeschossigen Gebäuden mit 2 Gewerbeeinheiten im Erdgeschoss im Haus 1. Die 5 Gebäude haben jeweils einen eigenen Keller und gemeinsam eine Tiefgarage mit 97 Stellplätzen.

 

Hauptmassen der Baustelle:

 Tiefgarage:

 5.100

 m²  Sauberkeitsschicht Sohle Tiefgarage (TG), d= 10 cm 

 4.700

 m² Betonsohle TG, d= 55 cm, Beton C 30/37 (WU), Oberfläche mit Flügelglätter

 350

 lfdm Dichtblech Sohle/ Wand

 550

 lfdm Arbeitsfuge Sohle/ Sohle mit Fugenblech

 1.100

 m² Stahlbeton Doppelwände (WU) aus Außenwand, d= 30 cm

 1.500

 m² Stahlbeton Doppelwände wie vor, jedoch d= 25 cm

 400

 lfdm Dichtblech Wandstoß

 300

 lfdm Konsolband an Doppelwand zur Aufnahme Verblendmauerwerk

 650

 m² Schalung für Stützen

 2.500

 m² Decke über TG als Filigrandecke mit Aufbeton, D= 40 cm

 2.500

 m² Decke über Häuser in TG als Filigrandecke mit Aufbeton, D= 22 - 25 cm

 850

 t Betonstahl BSt 500 S + M für Tiefgarage

 1.100

 m² KS-Mauerwerk 3 DF 24 cm, beidseitig Fugenglattstrich, TG

 

 Haus 1 bis 5, EG - 4. OG:

9.300

 m²  Filigrandecke mit Aufbeton, d= 16 - 34 cm

450

 t Betonstahl BSt 500 S + M

2.300

 m² Kalksandsteine für Außenwand, 24 cm, Format bis 8 DF

3.400

 m² Kalksandsteine für Innenwand, 24 cm, Format bis 8 DF

1.750

 m² Kalksandsteine für Innenwand, 17,5 cm, Format bis 6 DF

5.200

 m² Kalksandsteine für Innenwand, 11,5 cm, Format bis 8 DF

5.400

 m² Verblendmauerwerk, DNF, 22/108/54 mm, frisch in frisch

 

Bausumme:
15.530.000,00 Euro
Bauzeit:
Oktober 2013 - Mai 2015
Auftraggeber:
GEWOBA Aktiengesellschaft Wohnen und Bauen