BAB A10 Pankow

Hauptmassen der Baustelle:

Streckenbau

90.000 Asphaltdecke aufnehmen
70.000 t Fräsgut
76.000 Betondecke aufnehmen
107.000 HGT aufnehmen
54.000 Aufbruch HGT und Beton
36.000 Oberboden abtragen und entsorgen
20.000 Oberboden liefern und andecken
90.000 Bodenabtrag und -entsorgung
310.000 Boden liefern und einbauen
60.000 F1 Boden liefern und einbauen
142.000 Verfestigung herstellen, 20 cm dick
141.000 Asphaltbefestigung einbauen
115.000 t Asphaltmenge gesamt
9.500 m Betonborde herstellen
40.000 Bankette herstellen
38.000 Bauwerkshinterfüllungen
7.500 m Entwässerungsrohrleitung herstellen DN 150 - DN 2000
100 Stk. Fertigteilschächte DN 1000 - DN 1800
350 Stk. Straßenabläufe einbauen
200 m Durchlässe im Rohrvortrieb herstellen DN 1000 und DN 1200
18.000

Lärmschutzwand herstellen
3.500 m Länge

 

Abbruch Brückenbauwerke

2.000 Abbruch von 4 Brücken

 

Neubau von 4 Brückenbauwerken

7.800 Menge Stahlbeton gesamt
2.400 Brückenfläche gesamt

 

Neubau von 2 Stützwänden

380 m Länge gesamt
3.400 Menge Stahlbeton gesamt

 

Besonderheiten der Baustelle:
Streckenlänge: ca. 5.000 m
- Ausbau beider Richtungsfahrbahnen inklusive vorangehender provisorischer Verbreitung
- Einzelfrist für 1. Bauphase 476 Kalendertage; Pankow Richtung Dreieck Barnim
- Einzelfrist für 2. Bauphase 456 Kalendertage; Dreieck Barnim Richtung Barnim
- Vertragsstrafe: 4.880 Euro (netto) je Kalendertag bei Überschreitung der Einzelfrist

 

 

Bausumme:
28.700.000,00 EUR
Bauzeit: 
01/2013 - 08/2015
Auftraggeber:
Senatsverwaltung für Stadtentwicklung und Umwelt Berlin