4 Floating Homes A-Typen in Großenbrode

Erfolgsprojekt an der Ostsee

Erneut machen die Floating Homes von sich reden – mit einem Ferienhausprojekt, das schon in der Bauphase zum Erfolg wurde. In der Yachtwerft Klemens im Ostseebad Großenbrode sind vier Floating Homes entstanden, die künftig als extravagante Urlaubsdomizile genutzt werden sollen. Die schwimmenden Häuser basieren auf dem A-Type, dem an der Wohnfläche bemessen kompaktesten Floating Home. Mit ihrer Gesamtlänge von je dreizehn Metern fügen sie sich perfekt in den lokalen Sportboothafen und bieten mit ihrem besonderen architektonischen Design für Wassersportfans und Touristen gleichermaßen einen spannenden Blickfang. Für Großenbrode ist das Projekt schon jetzt eine zusätzliche Attraktion, die das öffentliche Interesse auf sich zieht. Und auch wirtschaftlich entpuppt sich das Vorhaben als voller Erfolg: Das erste Floating Home in Großenbrode wurde bereits vor der Fertigstellung verkauft. Angesichts solcher Resultate scheint es nur eine Frage der Zeit zu sein, dass weitere Küstenstädte ihre Seezugänge mit den schwimmenden Ferienhäusern optisch und strukturell aufwerten werden. Ein bedeutender Schritt in diese Richtung ist mit dieser spektakulären Haussiedlung zumindest eindrucksvoll gelungen.

 

Wenden Sie sich gerne an das Floating Homes Team info@floatinghomes.de oder besuchen Sie unsere Website www.floatinghomes.de