Concordia Tunnel – Schwachhauser Heerstraße

1.350  t Stahlbau
2.300  m3 Stahlbeton
2.200  m3 Verfestigter Bodenkörper
1.700  m Gleisumbau (einschl. Bettung
in neuer Lage)
2.150  m3 Planumsverbesserung
8  Stk. Hilfsbrücken ein- und ausbauen
2  Stk. Bauweichen ein- und ausbauen
    Erd-, Abbruch- und Zusammenhangsarbeiten
    Erstellen und Liefern der Ausführungsplanung
    einschl. Bestandsdokumentation

 

Bausumme: 
11.700.000,00 EUR

Bauzeit:
Mai 2007 – September 2009

Auftraggeber:
Deutsche Bahn AG, Hannover