Windpark Lehe

Herstellung von zwei Fundamenten und zwei
50 m Stahlbetontürmen in Kletterschalungs-
bauweise.

Diese Hybridtürme der Marke Multibrid M 5000 sind Prototypen für ein Modellprojekt des Bauherren PROKON Nord Energiesystem GmbH für den Test und Bau von Offshorewindkraftenergieanlagen.

Für die Anlieferung der Hauptmassen wurde eigens eine provisorische Autobahnabfahrt der BAB A 29 durch die Unternehmensgruppe Matthäi angelegt.

 5.000  m3 Beton
500  t Bewehrungsstahl
50  t Spannstahl
6.000  m2 Schalung
6.000  m3 Boden-/Sandaushub

 

Bausumme:
6.000.000,00 EUR

Bauzeit:
Oktober 2007 – Mai 2008

Auftraggeber:
Prokon Nord Energiesysteme GmbH