Ersatzneubau Brückenbauwerk OL 2

Ersatzneubau Brückenbauwerk OL 2 über die Alexanderstraße im Zuge der BAB 293 in Oldenburg.
 
In einer Arbeitsgemeinschaft mit dem in Oldenburg ansässigen Bauunternehmen Fritz Spieker wird der Ersatzneubau eines Brückenwerkes im Zuge der BAB
293 in Oldenburg inklusive der erforderlichen Straßen- und Tiefbauarbeiten sowie der Erneuerung der Asphaltdeckschicht der Auf- und Abfahrtsrampen der
Anschlussstelle Bürgerfelde realisiert.
 
20.000  m² Asphaltdeckschicht
2.500  m² Asphaltbinderschicht
2.500  m² Asphalttragschicht
11.000  m²  Dammabtrag und Baugrubenherstellung
 8.000  m³ Bauwerkshinterfüllung und Baugrubenverfüllung
2.700  m² Bewehrung für Steilböschung
1.200  m² Pflasterarbeiten
900  m Bordstein

Bausumme:
ca. 7.500.000,00 EUR
(davon ca. 1.900.000,00 EUR Erd- und Straßenbau)
Bauzeit:
Februar 2017 - November 2018
Auftraggeber:
Niedersächsiche Landesbehörde für Straßenbau und Verkehr, Geschäftsbereich Oldenburg